Mitarbeitermagazin «Diagonal»

NZZ-Mediengruppe

Mit «diagonal» vereint die NZZ-Mediengruppe intern, was zusammengehört: die Mitarbeitenden der Neuen Zürcher Zeitung, der Tagblatt Medien und der LZ Medien. Die Publikation führt die bisherigen Mitarbeiterhefte zusammen, ohne auf die Besonderheiten zu verzichten: Die Beilage «regional» in der Blattmitte erscheint für jede der drei Regionen extra. Festland unterstützte die Konzeptentwicklung, gestaltete das Layout und gab dem jüngsten Medium der NZZ-Mediengruppe den klangvollen Namen.

Weitere Arbeiten