GBS St.Gallen

Relaunch Webportal GBS St.Gallen

Die Website www.gbssg.ch lässt sich nach dem Redesign wie eine App bedienen – sowohl auf dem Smartphone wie auch in der Desktop-Version. Dabei wurden 2542 Inhaltsseiten erfasst und 600 Videoclips gedreht. Denn das Angebot des GBSSG ist vielfältig und umfasst unzählige Kurse sowie Grund- und Weiterbildungen in rund 50 gewerblich-industriellen Berufen, von Bau bis Design und vom Brückenangebot bis zur Berufsmaturität.

Zielgruppe

  • Potentielle Studierende und Kursteilnehmer in der Weiterbildung
  • Lernende, Eltern und Berufsbildner in der Grundbildung
  • Lehrpersonen und Dozierende des GBS St.Gallen
  • Interessierte und Beeinflusser (z.B. Ämter, Öffentlichkeit)

Aufgabenstellung

  • Redesign der bestehenden Website und Microsites
  • Vereinfachung der Informationsarchitektur für alle Zielgruppen
  • Migration von bestehenden und Redaktion von neuen Inhalten
  • Entwicklung einer eigenständigen Bildwelt

Lösung

  • UX Workshop mit Lernenden, Studierenden und Lehrpersonen
  • Mobile-First-Strategie bei Kreation, Inhalt und Technologie
  • Progressive Web App (PWA): UX und Speed einer App
  • 2542 Inhaltsseiten migriert und konsistent überarbeitet
  • Produktion von 600 Videoclips, in Zuammenarbeit mit ukraninischen Flüchtlingen
  • Schnellzugriff für Lernende, Studierende, Lehrbetriebe und Lehrpersonen

Technologie

  • CMS TYPO3 mit Headless-Ausgabe
  • Progressive Web App (PWA)
  • Vue.js und Nuxt.js im Frontend 

Mehrwert

Das interaktive Showreel zeigt die Vielfalt der unterschiedlichen Ausbildungen. Und es macht nicht nur zum Anschauen Spass, sondern bewegt auch die Marke.

Fredi UX-Designer

«Vom ersten UX-Workshop bis zum Beta-Test mit allen 2542 Inhaltsseiten dauerte es nur 6 Monate – Rekordzeit!»

Daniel Kehl Rektor