Kampagne Game Changer

Ernst & Young

Der weltgrösste Unternehmerpreis ist mehr als ein Award: Vor mehr als 30 Jahren lanciert, ist der EY Entrepreneur Of The Year™ die global führende Entrepreneur-Community mit rund 50‘000 Unternehmerinnen und Unternehmern in mehr als 60 Ländern und 150 Städten. In der Schweiz trifft sich das exklusive Netzwerk während dem ganzen Jahr im nationalen Programm.

Um die Community der besten Entrepreneurs der Schweiz zu erweitern, hat EY eine neue Kampagne gestartet. Mit der entscheidenden Frage «Winner oder Game Changer?» werden Unternehmerinnen und Unternehmer angesprochen, welche die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft aktiv mitprägen und neu denken.

Mit der Gamechanger-Kampagne verfolgt EY das Ziel, die Erfolgsstories aus der Community stärker ins Zentrum zu rücken. Die aktuellen Gamechanger des Jahres sollen andere Unternehmerinnen und Unternehmer inspirieren. Auch die Hall of Fame der früheren Preisträger ist aktiv in die Kommunikation einbezogen. Neu ist für potentielle Entrepreneurs Of The Year 2020 eine Bewerbung bzw. Empfehlung in wenigen Klicks möglich.

Die Bekanntmachung erfolgt mittels Mobile Targeting, Social Media und Dialogmarketing. Ein Megaposter in Zürich sowie Tramwerbung in Genf und Lausanne schaffen zusätzliche Aufmerksamkeit. TV-Beiträge in Schweizer Regionalmedien erzählen die persönlichen Geschichten der diesjährigen Entrepreneurs Of The Year.

Basierend auf der von EY entwickelten Idee zur Gesamtinitiative, wurde der Auftritt in der Schweiz gemeinsam mit Festland konzipiert und realisiert. Die Kommunikation ist integrierter Bestandteil der Strategie-Plattform «New Reality Movement», welche ebenfalls mit Festland kreiert wurde und in der DACH-Region zum Einsatz kommt.

www.eoy.ch

Weitere Arbeiten