Frühling 2016 // Heimkommen

Swiss Life

Was bedeutet Heimkommen? Und warum zieht es uns, sind wir angekommen an dem Ort, bei den Menschen oder in dem Zustand, den wir unser Zuhause nennen, sogleich wieder fort und hinaus? Das Kundenmagazin SWISSLIFE spürt den vielfältigen Nachhausewegen von Herr und Frau Schweizer nach. Mit einer Titelstory von Yvonne Eckert über das Glück, daheim zu sein. Mit einer Bildstrecke des Fotografen Tomas Wüthrich über die fleissigen, nie mit leeren Händen heimkehrenden Bienen. Sowie mit einem Portrait des Gipfelstürmers Armin Schelbert, der bereits mehr als 3000 Mal auf dem Gipfel des Grossen Mythen sein Zuhause fand. Karin Frick vom Gottlieb Duttwiler Institut zeichnet in ihrer Kolumne das Bild einer Zukunft, in der wir praktisch immer daheim sind. Das UPDATE in der Heftmitte zeigt unter anderem, wie man mit 50 auch wohnen kann.

SWISSLIFE «Heimkommen» als E-Paper geniessen
SWISSLIFE App installieren (iOS)
SWISSLIFE App installieren (Android)

Weitere Arbeiten